EIN DICKES "DANKESCHÖN" ...

an unsere Wählerinnen und Wähler! Mit Ihren und Euren Stimmen haben wir bei den Kommunalwahlen am 11. September 2011 unser bislang bestes Ergebnis erzielt!
GRÜN WÄCHST!

Bei der Kreistagswahl haben wir unseren Anteil von bislang 3,2 auf 6,8 Prozent verdoppelt und stellen jetzt eine dreiköpfige Fraktion. In der Kreisstadt Cloppenburg konnten wir uns um 3,3 auf nun 12,2 Prozent verbessern und einen Sitz hinzu gewinnen (jetzt vier). In Löningen gelang uns als einziger Partei ein Stimmenzuwachs - aus 3,5 wurden 8,4 Prozent, aus einem Sitz wurden zwei. In Friesoythe (4,4 Prozent) sind wir nach zehnjähriger Abstinenz wieder angetreten und nun mit einem Ratsherren vertreten; das gleiche gilt für Barßel (4,4 Prozent), wo auch ein Sitz errungen wurde. Nach mehreren Versuchen ist auch in der Gemeinde Molbergen (3,1 Prozent) mit einem Mandat der Einzug geglückt. Ebenfalls einen Sitz haben wir jetzt in Lastrup (5,7 Prozent). Erstmalig kandidiert haben wir in Essen - auch dort wird´s jetzt mit 5,2 Prozent und einem Sitz grün!

In allen Gemeinden, in denen Grüne angetreten sind, sind wir auch in die Räte gewählt worden! Die Gesamtzahl unserer Mandate ist dadurch kreisweit von zuvor sechs auf nun 14 gestiegen - die höchste Zahl, die wir je erreichen konnten. Auch höchst erfreulich ist die Frauenquote: von diesen 14 Mandaten gehen sieben an Frauen.

Wir danken für die Unterstützung aller, die an diesem großen Erfolg beteiligt waren - nicht zuletzt allen Wählerinnen und Wählern!

Die KandidatInnen für den Kreistag

12 KandidatInnen bewerben sich um Mandate

Jeweils zwei Bewerber und Bewerberinnen pro Wahlbereich:
So wollen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Zahl ihrer Sitze im Kreistag erhöhen.

Es kandidieren in den sechs Wahlbereichen:

WB 1 - Barßel/Saterland

Brigitte Ebben, Dipl.-Pädagogin, Barßel
Johann Stachowiak, Pensionär, Barßel
______________________________________________

WB 2 - Friesoythe

Ludger Beelmann, Systemadministrator, Friesoythe OT Mitt.Thüle
Jörn Baran, Schüler, Edewechterdamm
______________________________________________

WB 3 - Molbergen/Bösel/Garrel

Georg Döpke, Lehrer, Cloppenburg
Berthold Tebben, Koch, Peheim
______________________________________________

WB 4 - Cloppenburg

Gudrun Lüdders, Diplompädagogin, Cloppenburg
Fabian Wesselmann, Student, Lastrup
______________________________________________   

WB 5 - Cappeln/Emstek/Essen

Dr. Irmtraud Kannen, Lehrerin, Cloppenburg    
Harry Lüdders, Dipl.-Ingenieur, Cloppenburg
______________________________________________

WB 6 - Löningen/Lindern/Lastrup

Josef Dobelmann, Schlosser, Löningen    
Michael Jäger, Grafiker, Cloppenburg
______________________________________________

Die KandidatInnen für die Stadt Cloppenburg

Martina Reiche-Hoffmann
Harry Lüdders
Sabine Bay
Georg Döpke
Harald Staats
Ina Meyer
Michael Jäger
Gudrun Lüdders
Lars von Osten
Klaus Jaspers
Bernard Hinrichsmeyer
Michael Kulessa

Bei den Grünen sind die Frauen Spitze

Mit zwei Frauen auf dem jeweils ersten Platz in beiden Wahlbereichen treten die Kandidatinnen und Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen in der Kreisstadt zur Komunalwahl am 11. September an.

Insgesamt bewerben sich für die Cloppenburger Grünen zwölf Personen um Sitze im Stadtrat, darunter drei Parteilose:

Wahlbereich Nord:
1. Martina Reichel-Hoffmann, Rektorin,
2. Harry Lüdders, Dipl.-Ingenieur,
3. Sabine Bay, Soziologin,
4. Georg Döpke, Lehrer,
5. Harald Staats, Oberstudienrat

Wahlbereich Süd:
1. Ina Meyer, Lehrerin,
2. Michael Jäger, Grafiker,
3. Gudrun Lüdders, Dipl.-Pädagogin,
4. Lars von Osten, Automobilkaufmann,
5. Klaus Jaspers, Bauingenieur,
6. Bernard Hinrichsmeyer, Lehrer 
7. Michael Kulessa, Netzwerkadministrator

Unser KandidatInnen für Löningen

Maria Kruse
Josef Dobelmann
Ulf Dunkel

Drei KandidatInnen wollen für die Grünen in den Stadtrat

Mit einer Frau auf dem ersten Platz treten Bündnis 90/Die Grünen in Löningen zur Kommunalwahl am 11. September an.

1. Maria Kruse, 36 Jahre, Lehrerin
2. Josef Dobelmann, 54 Jahre, Schlosser
3. Ulf Dunkel, 49 Jahre, Software-Kaufmann

Weitere Kandidaten für die Stadt- und Gemeinderäte

Friesoythe, Molbergen, Lastrup und Essen sollen GRÜNER werden ...

Wir freuen uns, dass wir 2011 auch in Orten antreten können, in denen wir bislang noch nicht oder lange nicht mehr vertreten sind.

Diese Kandidatinnen und Kandidaten wollen für Bündnis 90/Die Grünen in die Räte:

Stadtrat Friesoythe
1. Ludger Beelmann, Systemadministrator

______________________________________________

Gemeinderat Barßel
1. Brigitte Ebben, Dipl.-Pädagogin
2. Johann Stachowiak, Pensionär

______________________________________________

Gemeinderat Lastrup
1. Fabian Wesselmann, Schüler

______________________________________________

Gemeinderat Molbergen
1. Berthold Tebben, Koch

______________________________________________

Gemeinderat Essen
1. Alexandra Collenberg, Industriekauffrau

______________________________________________

URL:http://gruene-cloppenburg.de/archiv/kommunalwahl-2011/