27.03.2017

PM: GRÜNE + DIE LINKE zeigen gemeinsam Kinofilm

PRESSEMITTEILUNG von Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Cloppenburg und DIE LINKE, Kreisverband Cloppenburg

Mehr»

05.01.2017

PM: GRÜNE-Kreisvorstand unterstützt seine Kreistagsabgeordneten

Der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen hat sich auf seiner ersten Sitzung im neuen Jahr erneut mit den Anträgen der Kreistagsfraktion und ihrem Echo in Presse und Öffentlichkeit beschäftigt. Dabei wurde deren gute Arbeit und die volle Unterstütz...

Mehr»

24.04.2016

Drei Verfahren von 2008 geprüft: Keine Auffälligkeiten und ohnehin verjährt (CSB)

Staatsanwaltschaft legt Korruptionsverdacht zu den Akten

20.04.2016

Dr. Kannen nannte doch zwei Namen (CWB)

Vorverfahren gegen Landkreis eingestellt

19.04.2016

»Polizei und Richterin fragten nicht nach den Namen« (MT)

Grünen-Fraktionsvorsitzende Kannen: Aussagebereiter Landwirt hat sich erst später gemeldet

18.04.2016

»Habe Polizei Namen genannt« (MT)

Fraktionsvorsitzende Dr. Irmtraud Kannen nimmt Stellung

17.04.2016

Von: Dr. Irmtraud Kannen

Persönliche Stellungnahme zur Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Osnabrück vom 15.04.2016 zur Einstellung des Verfahrens gegen den Landkreis Cloppenburg

Die Staatsanwaltschaft überschreibt ihre PM: „Vorwürfe der Kreistagsabgeordneten Dr. Kannen gegen den Landkreis Cloppenburg sind haltlos“. Ich habe dem Landkreis nicht Korruption vorgeworfen, sondern von dem diesbezügliche...

Mehr»

16.04.2016

Nichts als »pauschale und vage Vorwürfe« (MT)

Staatsanwaltschaft: Kannens Korruptionsvorwürfe »reine Vermutungen«

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, Dr. Irmtraud Kannen, hielt in der Kreistagssitzung am 17.12.2015 eine Rede zum Haushalt 2016, in der sie sich vor allem kritisch zu zwei Punkten des Haushalts äußerte: dem geplanten vierstreifigen Ausbau der Europastraße 233 und den Personalkosten in der Kreisverwaltung.   Mehr »

URL:http://gruene-cloppenburg.de/gruen-im-kreistag/korruption-im-landkreis/