Menü

Wahlprogramm Löningen 2021

LÖNINGEN SOLL GRÜNER WERDEN

Löningen braucht GRÜNE Politik, die mit Engagement, Mut und Kreativität für eine weltoffene, sozial gerechte und nachhaltige Politik einsteht.

Wichtige Zukunftsaufgaben sind der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen, der nachhaltige Umbau unserer Landwirtschaft, gute Bildung für alle, die Verwirklichung von Chancengleichheit und die Sicherstellung einer zukunftsgerechten Mobilität.

Gerade in Zeiten, wo Rechtspopulisten versuchen, unsere Gesellschaft zu spalten, ist wichtig, dass jeder Mensch in seiner Individualität in Löningen leben kann. Auch dafür stehen wir und wollen im Rat grüne Akzente setzen.

_______________________________________

Was wir wollen: Programm zur Kommunalwahl 2021

Heute das Morgen gestalten.
Mehr GRÜN für Löningen!

__________________________________________

Klimafreundliche Kommune Löningen

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Löningen ist in vollem Gange, dank GRÜNER Politik.

Photovoltaik-Montage - Foto: Martin Kath

Wir wollen die energetische Sanierung bei Schulen, Kindergärten und anderen kommunalen Gebäuden, die Errichtung weiterer Photovoltaikanlagen, den Einbau moderner Heizungsanlagen und den Vorrang von Sanierung gegenüber Neubauten vorantreiben. So schützen wir das Klima, schaffen Arbeitsplätze im Handwerk vor Ort und senken dauerhaft Energiekosten. Zur Koordinierung dieser Aufgaben wollen wir eine Klimaschutzmanagement-Stelle bei der Stadt schaffen.

Natur- und Klimaschutz Hand in Hand

Beide sind eine wesentliche Voraussetzung für eine lebenswerte Zukunft und den Schutz der Gesundheit. Wir treten klar für die Ausweisung von Schutzgebieten, den Ausbau regenerativer Energiegewinnung, ein Fracking-Verbot, Nachverdichtung und Entsiegelung ein. Gemeinsam mit den lokalen Umweltverbänden und der Hase-Wasseracht treten wir für echten Naturschutz ein.

Stadtplanung

In Zukunft soll der Klimaschutz in Löninger Neubaugebieten wichtiger Bestandteil der Bauauflagen sein. Dank unseres Vorschlags sind z.B. jetzt Schottergärten und Plastikzäune nicht mehr gestattet. In Löningen fehlen immer noch kleine bezahlbare Wohnungen für Jung und Alt. Wir wollen eine Wohnungsbaugesellschaft einrichten, um die Bedarfe zu decken.

Wir möchten Vorrangregelungen für verdichtetes Bauen im Stadtkern sowie Aufstockung und Sanierung vor Neubau.

Für ein familienfreundliches Löningen

Löningen ist beim Ausbau der Kinderbetreuung etwas vorangekommen. Doch immer noch werden Elterninteressen in Löningen vernachlässigt. Trotz Erweiterung der Kindergärten fehlen Kinderbetreuungsplätze. Damit alle Familien die Möglichkeit flexibler Ganztagsbetreuung haben, wollen wir den Bedarf an Krippenplätzen anders als bisher ermitteln und zügig umsetzen. Das kommt auch den Firmen vor Ort zugute.

Gute Bildung für alle

Grundschulkinder - Foto: Miloslav Ofukany/pixabay.de

Bildung ist der Schlüssel für gleichberechtigte Teilhabe in unserer Gesellschaft. Eine Infrastruktur für ein lebenslanges Lernen zu schaffen, zu der alle Menschen unabhängig von ihrem Einkommen und ihrem Hintergrund Zugang haben, ist eine Kernaufgabe der gesamten Gesellschaft. Der Grundstein für gute Bildung wird in den Kommunen gelegt. Wir wollen, dass die Schulen in Löningen für ihren Auftrag gut ausgestattet sind.

Der Bedarf an Ganztagsbetreuung ist auch in den Schulen gestiegen. Alle Schüler*innen sollen ein gesundes, abwechslungsreiches Mittagessen erhalten können. Eine verlässliche Ganztagsbetreuung auch am Freitag, die einem Bildungsanspruch genügt, muss durch entsprechend qualifizierte Fachkräfte wie Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen gesichert werden.

Freizeit- und Bewegungsräume für Löningen schaffen

Von ehemals 35 Spielplätzen sind viele seit Jahren aufgelassen, in Bauplätze umgewandelt oder in gefährlichem und verwahrlostem Zustand. Wir wollen das ändern: Sichere, gut ausgestattete und gepflegte Spielplätze und Bewegungsräume sind Begegnungsorte für alle Generationen, fördern die Bewegung an frischer Luf und erhöhen die Attraktivität der Stadt, auch für den Tourismus.

Trotz großem Engagement der Spielplatzgemeinschaften liegt es in der Natur der Dinge, dass Spielplätze mal mehr und mal weniger genutzt werden. Instandhaltung und Pflege der Spielplätze darf nicht allein Aufgabe der Gemeinschaften sein. In die Entscheidung über künftige Standorte und Ausstattung wollen wir Kinder und Siedlungsgemeinschaften einbeziehen.

Die Entwicklung der Dörfer fördern

Wichtig ist uns, die gut funktionierenden dörflichen Gemeinschaften und Strukturen weiter zu stärken. Dem demographischen Wandel müssen wir mit geeigneten Maßnahmen entgegenwirken. Dazu gehört, dass in den Dörfern eine gute Kindergarten- und Krippenbetreuung vorhanden ist, dass die jetzigen Dorfschulen erhalten bleiben und es lebendige Vereine gibt. So erreichen wir, dass junge Familien in den Dörfern bleiben oder sich ansiedeln. Nur durch diesen „Nachwuchs“ ist es noch besser möglich, die guten dörflichen Strukturen zu erhalten und weiter auszubauen. Wir setzen uns für den Aufbau sogenannter „Tante-Emma-Läden“ in den Dörfern ein, um eine wichtige Grundversorgung im Lebensmittelbereich auch für nicht so mobile Menschen sicherzustellen.

Landwirtschaft

Bauernhof - Foto: WikimediaImages/pixabay.de

Wir GRÜNE stehen für eine Landwirtschaft, die Tiere artgerecht hält, Natur und Umwelt nicht übermäßig belastet und den Bäuerinnen und Bauern durch die Produktion gesunder Nahrungsmittel ein gutes Einkommen sichert. Solche Betriebe stärken die heimische Wirtschaft und dienen dem Schutz der ländlichen Kulturlandschaften. Der Schutz natürlicher Ressourcen wie Grundwasser und Böden steht an erster Stelle.

Wirtschaft

Die Attraktivität und Aufenthaltsqualität der Innenstadt müssen dringend verbessert werden, um Besucherströme dorthin zu lenken. Wir wollen vor allem den inhabergeführten Einzelhandel stärken, weil dieser nicht nur stärker regional wirtschaftet, sondern unserer Innenstadt ein unverwechselbares Gesicht verleiht. Wir sind gegen neue Fachmärkte. Wir müssen anhand des vorhandenen Einzelhandel-Entwicklungskonzepts die Innenstadt samt Lindenallee und die Fußgängerzone endlich wieder beleben.

Verkehr und Infrastruktur

Löningen braucht ein neues Konzept für den Fahrrad- und Fußverkehr. Dazu muss der Straßenraum so umgestaltet werden, dass Radfahrende und zu Fuß Gehende mehr sicheren Raum erhalten.

Wir fordern die konsequente Verlagerung des innerstädtischen Radverkehrs auf die Fahrbahn. Das vermeidet auch Konfliktsituationen auf dem Fußweg. Das unerlaubte Parken auf Fußwegen ist kein Kavaliersdelikt. Dies muss sich ändern, damit zu Fuß Gehende nicht zu gefährlichen Ausweichmanövern gezwungen werden. Der unechte Shared Space in der Tabbenstraße muss geändert werden. Zudem fordern wir ein Radverkehrskonzept für ganz Löningen, in dem die bestehende Radverkehrs-Infrastruktur analysiert und konkrete Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs aufgezeigt und umgesetzt werden.

Weiter muss die Fahrrad-Infrastruktur deutlich verbessert werden. Viele Radwege sind in einem schlechten Zustand. Wir wollen gemäß Empfehlung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs, dass im Löninger Haushalt jedes Jahr Fahrrad-Infrastrukturmaßnahmen fest eingeplant werden.

OEPNV - Foto: GRUENE Niedersachsen

Wir setzen uns für einen weiteren Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs ein. Eine deutlich bessere Anbindung an die NordWestBahn und an das Krankenhaus in Quakenbrück soll geschaffen werden. Dazu gehört auch die Reaktivierung der Bahnstrecke von Meppen über Löningen nach Essen (Oldb.).

Den vierstreifigen Ausbau der B213 lehnen wir als erwiesen unwirtschaftliche Maßnahme, die unserer heimischen Region schaden würde, entschieden ab. Daher soll Löningen aus dem Städtering Zwolle-Emsland austreten. Stattdessen streben wir sinnvolle Kooperationen mit unseren Nachbarn an, um den Tourismus weiter auszubauen.

Kultur

Zu einem attraktiven Wohn- und Lebensumfeld gehört auch ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitangebot für alle Altersschichten. Wir wollen gemeinsam mit allen Löninger*innen die Möglichkeiten noch besser nutzen, kulturelle Angebote mit regionalen und überregionalen Künstler*innen zu erweitern. Wir wollen ein von der Stadt unterstütztes „KulturForum Löningen“ in die Wege leiten, das bestehende und neue Angebote koordiniert und fördert.

 

Jede Stimme für die GRÜNEN trägt dazu bei, dass Löningen in Zukunft nachhaltig und noch lebenswerter werden kann!

Für diese Arbeit bitten wir um deine Stimme(n) am 12. September 2021.
Bitte geh' wählen!

Termine

Grünes Neujahrs-Frühstück

- nur für Mitglieder -

Neujahrs-Frühstück am Samstag, 11. Februar um 11 Uhr
im Frischhof Döpke

(an der B 72, Friesoyther Str. 1, 49681 Garrel)

Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr

"Grünschnack" - Stammtisch CLP

Ungezwungenes Treffen für alle (auch Interessierte), die Zeit und Lust haben, dabei sein - zum Schnacken und Klönen über alles, was Grüne gerade so umtreibt ...

 Stammtisch
Mehr