Menü

Cappeln: Stellungnahme zum Rathausbau

In der konstituierenden Sitzung am 03.11.2021 habe ich gesagt, dass ich mir mehr Respekt untereinander wünsche. Wenn ich mir die sozialen Medien anschaue ist eher das Gegenteil der Fall. Persönliche Anfeindungen, Diffamierungen und Mobbing sind da an der Tagesordnung. Ich mache da nicht mit und lasse mich nicht auf so ein Niveau herab. Ich werde auch keine Kommunalpolitik in den sozialen Medien machen.


Die Gründe warum wir vom Gelb-Grünen-Bündnis gemeinsam mit der CDU den Antrag gestellt haben sind vielfältig. Wir halten den Siegerentwurf des Architekten Wettbewerbs für völlig überzogen, er wird nach unserer Meinung in keiner Weise die Attraktivität der Ortsmitte beleben. Auch halten wir den Standort für ungeeignet.


Der entscheidende Punkt aber sind die Kosten. Als gewähltes Ratsmitglied möchte ich kluge und weitsichtige Entscheidungen für unsere Gemeinde und ihren Bürgerinnen und Bürger treffen. Wir haben eine Verantwortung für Nachfolgende Generationen, für unsere Kinder und unsere Enkel.


Bei den Kosten wird mit unrealistischen Zahlen operiert. Das Büro Reinders Architekten geht von Gesamtkosten in Höhe von 8.3 Mio. Euro aus, darüber hinaus geht das Ingenieurbüro Rotermund von Preissteigerungen in der Höhe von 3-5 % aus.


Realistisch sind Preissteigerungen von 15-17 %, im Bereich von Dachdecker und Zimmererarbeiten kann man sogar von über 40 % ausgehen.


Das wird ein Fass ohne Boden.


Ich höre immer wieder, die Gemeinde kann sich das leisten. Einige von uns können sich vielleicht einen Sportwagen leisten, kaufen würden sie sich den aber trotzdem nicht.


Die Volksbank könnte sich vorstellen auf den ehemaligen Grundstücken Möller und Höne ihr neues Gebäude zu errichten, die Grundstücke könnten im Verhältnis 1:1 getauscht werden. Die übrige Fläche kann man dann auf dem freien Markt zum Kauf anbieten.


Darüber hinaus brauchen wir auch dringend den Feuerwehrbedarfsplan. Wir sollten auch mit den verantwortlichen von der Feuerwehr sprechen. Wollen sie am alten Standort bleiben oder wollen sie am Ortsrand ein neues Gebäude wo sie mehr Platz zur Verfügung hätten, so wie es in vielen Kommunen des Landkreises der Fall ist.


Wir vom Gelb-Grünen-Bündnis plädieren für eine Sanierung des alten Rathauses. Wir brauchen ein funktionelles Rathaus nach den neuesten energetischen Standards, wo Nachhaltigkeit beim Bau auch eine Rolle spielen sollte.
Ich sage das einmal ganz platt, wenn wir für 2 Mio. Euro billiger bauen, dann können wir auf 1 Mio. Euro Fördermittel verzichten und hätten trotzdem 1 Mio. Euro gespart, mal abgesehen davon bekommt man auch für Sanierungen von öffentlichen Gebäuden in den Kommunen KFW Fördermittel. Beispiele hierfür gibt es genug.


Ich wiederhole mich gern nochmal. Ein Gebäude errichtet auf den Filetgrundstücken der Gemeinde mit einer Länge von 70 Meter zur Straßenfront von der Ecke Cloppenburger Straße / Große Straße bis zur Einmündung Bokeler Straße wird nicht zur Belebung des Ortskerns beitragen.


Cappeln braucht kein Prestigeobjekt, Cappeln braucht auch kein Denkmal und Cappeln braucht erst recht keinen Palast der Republik.

Termine

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

Öffentliche Kreistagssitzung

Kreistagssitzungen werden live gestreamt. Dazu gibt es einen permanenten Link, der jeweils zur Sitzung scharfgeschaltet wird: [...]

Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

GRÜNE Kreistag: Fraktionssitzung

Die GRÜNE-Kreistagsfraktion trifft sich regelmäßig am Mittwochabend ab 20:00 Uhr alle zwei Wochen. Diese Sitzungen finden in der Regel als Videokonferenz statt, um [...]

 Kreistag
Mehr

Öffentliche Kreistagssitzung

Kreistagssitzungen werden live gestreamt. Dazu gibt es einen permanenten Link, der jeweils zur Sitzung scharfgeschaltet wird: [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>